Wasserwacht OG Freystadt

Aktuelle Wassertemperatur und Qualität


Bild "Thermo.jpg" Datum: 12.07.2015 - Temperatur: 23,0 Grad | Wasserqualität: gut | Sichttiefe: Max 150 cm)



(04.07.2015)

Aktuelle Hitzewelle in Bayern

:neu:

Mit den steigenden Temperaturen der letzten Wochen steigen erfahrungsgemäß auch die Einsatzzahlen des Roten Kreuzes. Damit der Körper nicht überhitzt stellen sich bei großer Wärme die Gefäße weit und es wird vermehrt Schweiß produziert. Dieser kühlt beim Verdunsten die Körperoberfläche. Kommt diese Kühlkette aus dem Gleichgewicht, droht ein Kreislaufkollaps. Erste Anzeichen hierfür sind Erschöpfung, Übelkeit, blasse Hautfarbe, Benommenheit, Schwindel und Kaltschweißigkeit. Treten solche Symptome auf, muss umgehend gehandelt werden: Der Betroffene ist an einen kühlen und schattigen Ort zu bringen und sollte sitzen oder liegen. Enge Kleidung ist zu lockern und an eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr zu denken. Bessern sich die Symptome nicht innerhalb kurzer Zeit ist der Rettungsdienst zu verständen.

Damit es gar nicht erst so weit kommt sollte man folgende Grundregeln beachten:

- Normalerweise brauchen wir ca. 2 Liter Flüssigkeit am Tag. Bei heißem Wetter können dies aber auch durchaus einmal 3-5 Liter sein. Man sollte hierbei nicht auf sein Durstgefühl warten sondern schon zuvor und regelmäßig trinken. Am besten eignen sich nicht allzu stark gekühlte Saftschorle oder Wasser.

- Wer viel schwitzt verliert auch viele Salze und Mineralstoffe. Diese müssen durch eine ausgewogene Ernährung wieder zugeführt werden. Leichte und fettarme Speisen sind vorzuziehen. Alkohol sollte ganz vermieden werden, da dieser zusätzlich die Gefäße weitet.

- Es empfiehlt sich eine luftige Kleidung, welche einem Hitzestau am Körper vorbeugt. Es sollte auf eine Kopfbedeckung geachtet werden. Als Hautschutz ist eine Sonnenlotion mit hohem Lichtschutzfaktor zu verwenden. Schatten ist besser als direkte Sonneneinstrahlung.

- Jegliche Anstrengung sollte vermieden werden. Sport ist in die Morgenstunden zu verlegen.

- Hält man die Handgelenke oder die Füße kurz unter kaltes Wasser, werden durch den Kältereiz die Gefäße zumindest kurzfristig leicht verengt und der Kreislauf stabilisiert.




(26.04.2014)

Eröffnung des GIB-Parks am Naturbad in Freystadt


GIB steht für „Generationen in Bewegung. Acht Gemeinden im Landkreis haben sich zusammengetan, um dieses gemeinsame Angebot für alle Generationen zu schaffen.

Die Eröffnung der Anlage fand am 26.04.2014 am Naturbad in Freystadt statt. Für das leiblich Wohl mit Gegrilltem, Kaffee und Kuchen war bestens gesorgt. Anschließend erfolgte die Einweihung durch Bürgermeister Gailler.

Bilder gibt es hier: GIB-Park 2014




(07.09.2013)

Badfest 2013 - DANKE


Wir von der Wasserwacht Freystadt bedanken uns herzlich bei all unseren Badegästen fürs Kommen zum Badfest 2013. Bei besten Bedingungen konnten wir gemeinsam den Saisonabschluss feiern und den Musikern aus der Region zuhören.

Vielen Dank.


Bilder vom Samstag gibt es hier: Badfest 2013




(13.08.2013)

Badfest (Open Air) am 07.09.2013


Zum diesjährigen Saisonabschluss am Naturbad Freystadt veranstaltet die Wasserwacht Freystadt zusammen mit dem Kiosk-Team am Samstag, den 07. September 2013 am Naturbad ein Badfest als Open Air - Konzert mit 4 lokalen Bands aus Freystadt und Umgebung. Beginn ist um ca. 15.00 Uhr.

Bild "Badfest2013.jpg"

Der Eintritt zu diesem außergewöhnlichen Badfest ist kostenlos. Bei gutem Wetter versprechen wir eine außergewöhnliche Bühne für die Musiker und würden uns freuen, wenn viele den Saisonabschluss 2013 am Naturbad Freystadt gemeinsam mit uns feiern. Zugunsten der Musiker und gemeinnützigen Tätigkeit der Wasserwacht Freystadt erfolgt eine Hutsammlung. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt sein.

Die Wasserwacht Freystadt und das Kiosk-Team freuen sich schon heute auf Ihren Besuch am 07.09.2013 bei uns am Naturbad in Freystadt.




(05.04.2013)

Ergebnis Neuwahl Vorstand der Wasserwacht Freystadt


Am Freitag, 05.04.2013 fand die Neuwahl der Vorstandschaft der Wasserwacht Ortsgruppe Freystadt statt. Das Ergebnis der Neuwahl wie folgt:

1. Vorstand (OGL): Josef Haas
2. Vorstand (stv. OGL): Christoph Wittmann
Technischer Leiter: Markus Wittmann
Stv. Technischer Leiter: Rainer Schmidt
Jugendleiter: Benjamin Wittmann
Stv. Jugendleiter: Phillip Grimm
Kassier: Sandra Herrler
WW-Arzt: Dr. Rudolf Kluge



(28.03.2013)

Nächste Versammlung


Die nächste Versammlung findet am Freitag, 05. April 2013 bei Josef Haas (Halle) statt. Beginn ist um 19:30 Uhr. Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.

Der Vorstand
© 2002-2010 by Wasserwacht Freystadt | Sitemap | Letzte Änderung: Aktuelles (12.07.2015, 20:55:07) | moziloCMS 1.11.0.3 | Design by web-n-arts